Video Poker Regeln

Video Poker Regeln

Video Poker ist eine sehr erfolgreiche Kombination der beiden beliebtesten Glücksspiele, Poker und Slots. Video Poker ist eine großartige Kombination aus Glück, Geschicklichkeit, Spannung und Spaß, während Millionen von Spielern auf der ganzen Welt ständig verschiedene Arten von Video Poker spielen, sowohl in landbasierten als auch in Online-Casinos. Ich möchte im Voraus klarstellen, dass Sie, um Echtgeld Casino zu spielen, dem Link folgen und noch heute gewinnen können.

Zweck des Spielens von Videopoker

Nachdem jeder Spieler fünf Karten erhalten hat, entscheidet er, welche Karten er liegen lassen und welche er ablegen möchte. Das ultimative Ziel ist es, die beste Kombination basierend auf dem traditionellen Ranking der Pokerkombinationen zu sammeln. Verschiedene Auszahlungstabellen sind in verschiedenen Varianten von Video Poker verfügbar.

Was ist der Wert von Karten beim Videopoker?

Wie bereits erwähnt, basiert Video Poker auf einem regulären Pokerspiel. Daher ist es für Sie sehr wichtig, das Dienstalter der Karten sowie die Rangfolge der Kombinationen zu klären. Bildkarten gehen vom König zur Steckfassung, in der der König das älteste ist. Der Wert der verbleibenden Karten entspricht dem Nennwert, wobei 10 die älteste numerische Karte und 2 die jüngste ist. Ass ist das älteste von allen, einschließlich des Königs.

Wie ist die Rangfolge der Kombinationen beim Videopoker?

Unter Verwendung des Werts jeder Karte für die Basis müssen die Spieler die stärkste Kombination aus ausgegebenen Karten bilden. Die Kombinationen im Videopoker werden wie folgt vom niedrigsten zum höchsten eingestuft:

  • Ein Paar;
  • Zwei paar;
  • Set oder drei identische Karten;
  • Straße;
  • Flash;
  • Volles Haus;
  • Vier oder vier identische Karten;
  • Königlicher Blitz;
  • Fünf identische Karten (wenn in einem Video-Pokerspiel eine zusätzliche Karte in Form eines Jokers vorhanden ist).

Wie spiele ich Video Poker?

Video Poker Regeln

Klassisches Videopoker wird mit einem 52-Karten-Deck gespielt. Seit der Veröffentlichung von Video Poker haben die Entwicklerfirmen eine Vielzahl von Optionen für das Spielen von Video Poker herausgebracht, was die Attraktivität des Spiels erhöht hat. Die Grundregeln für das Spielen von Videopoker blieben jedoch unverändert.

Die Spieler wählen die Wetten aus, für die sie Videopoker spielen.
Die Maschine teilt fünf Karten aus.
Die Phase des Spiels, in der sich die Fähigkeit zum Spielen bemerkbar macht: Der Spieler muss auswählen, welche Karten er verlassen und welche er ablegen möchte. Ihre Entscheidungen sollten auf einer Auszahlungstabelle und einer Wertung basieren, die bei jedem Video-Poker-Automaten unterschiedlich sein können.
Die Spieler können alle Karten ablegen, mehrere oder keine, abhängig von ihrem Vertrauen in die ersten fünf Karten.
Alle abgelegten Karten werden automatisch durch neue Karten ersetzt.
Danach erhalten die Spieler ihre Auszahlungen, wenn sie es schaffen, eine der Gewinnkombinationen zu sammeln.

Lesen Sie auch: