Wie man Live Roulette gewinnt

Wie man Live Roulette gewinnt

Beim Live-Roulette hat das Casino aufgrund der mathematischen Gesetze und Spielregeln immer einen Vorteil. Dieser Vorteil besteht darin, dass das Roulette-Rad 37 Sektoren hat und die Gewinne so ausgezahlt werden, als ob das Rad nur 36 Zellen hätte. Der überschüssige Sektor des Roulette-Rades gibt dem Casino einen Vorteil von 1/37 aller Wetten (d. H. 2,7%).

Wie Sie sehen, ist dies kein so großer Vorteil. Darüber hinaus ist es rein theoretisch und nur für das Casino relevant. Es manifestiert sich über eine lange Distanz als Ergebnis des Spiels von Tausenden von Spielern. Wenn dieser mathematische Vorteil für jeden Spieler signifikant wäre, würden alle Live-Roulette-Spieler ihr Spiel beenden und genau 2,7% aller Wetten verlieren. In der Praxis ist dies jedoch nicht der Fall.

Ein Spieler kann in nur wenigen Stunden ein Vermögen verlieren, genau wie er ein Live-Roulette in einer Million schlagen kann. Dies liegt daran, dass beim Roulette eine große Abweichung auftritt – die Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den berechneten Werten. Aufgrund der Streuung können Spieler den mathematischen Vorteil eines Casinos vernachlässigen und erfolgreich beim Roulette gewinnen.

Die Hauptregeln, wie man nicht verliert

Um beim Live-Roulette zu gewinnen, dürfen Sie zunächst nicht verlieren. Im Folgenden sind drei häufige Fehler aufgeführt, die Spieler machen, und Möglichkeiten, sie zu vermeiden.

Das Spiel kann es sich nicht leisten

Wie man Live Roulette gewinnt

Sie können Roulette mit einer einzigen Wette schlagen, aber das ist unwahrscheinlich. Ihre Chancen erhöhen sich, wenn Sie Ihre Wetten im Falle eines Fehlschlags wiederholen können. Daher sollte die Größe Ihrer Wetten Ihrem Geldbeutel entsprechen.

Denken Sie daran, dass Sie auf die “Zahl” eines solchen Betrags setzen können, um die Wette 40-50 Mal wiederholen zu können. Wenn Sie auf ein Dutzend setzen, sollten Sie in der Lage sein, die Wette zehnmal zu wiederholen. Wenn Sie auf Quoten wetten (zum Beispiel „rot-schwarz“), sollten Sie immer noch Geld für 4-5 weitere Wetten haben.

Sich gegenseitig ausschließende Gebote

Beim Live-Roulette ist die „Nummer 31“ eine rote Nummer. Wenn Sie beispielsweise auf 31 setzen, setzen Sie niemals gleichzeitig auf Schwarz. In der Tat wird im Falle des Verlusts der Nummer 31 eine Wette auf das „Schwarze“ sicherlich verlieren. Ein Beispiel für die dümmste, sich gegenseitig ausschließende Wette ist eine gleichzeitige Wette auf “schwarz” und “rot”. Es beraubt den Spieler vollständig der Gewinnchance, behält jedoch die Wahrscheinlichkeit des Verlierens bei, wenn eine „Null“ auftritt.

Zufälliges Spiel

Wie man Live Roulette gewinnt

Manchmal schlafen unerfahrene Spieler mit ihren Wetten buchstäblich am Roulette-Tisch ein. Allein von Emotionen geleitet, setzen sie auf alle „Zahlen“ in einer Reihe. Oft gewinnt eine der Wetten, aber aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der verlorenen Wetten zu hoch ist, verlieren solche Spieler am Ende. Ein erfolgreiches Live-Roulette-Spiel erfordert eine Strategie. Selbst eine schlechte Strategie ist besser als ein zufälliges Spiel. Sie müssen am Roulette-Tisch sitzen und einen Plan Ihrer Handlungen im Kopf haben, der genau befolgt werden muss.

Möglichkeiten, Live-Roulette zu schlagen

Es gibt viele Live-Roulette-Spielsysteme, aber jetzt sprechen wir nicht über Systeme, sondern über Strategien.

Es wird empfohlen, eine von zwei Strategien zu wählen.

  • Das Spiel ist nur auf die “Chancen”. Sie setzen nur eine Wette auf ein Feld von „Chancen“ (rot-schwarz, gerade-ungerade usw.). Wenn Sie Glück haben, werden Sie nicht viel gewinnen, Ihre Wette wird sich nur verdoppeln. Aber im Falle eines Misserfolgs werden Sie nicht viel verlieren. Mit dieser Strategie können Sie das Spiel gut steuern. Sie haben die Möglichkeit zu verstehen, ob Sie heute Glück haben oder nicht, und in diesem Fall – pünktlich aufhören.
  • Die zweite Strategie ist riskanter. Es sieht mehrere und notwendigerweise komplementäre Wetten vor.

Hier ist ein Beispiel. Wenn Sie sich auf die Geschichte der zuvor gezogenen Zahlen konzentrieren, entscheiden Sie, welche Chance besser ist, auf „rot“ oder „schwarz“, „ungerade“ oder „ungerade“ usw. zu setzen. Angenommen, Sie setzen auf „Rot“. Der nächste Schritt besteht darin, die „Nummer“ nur aus den roten Nummern des Live-Roulette-Rads auszuwählen. Angenommen, Sie wählen 31. “Einunddreißig” ist im dritten Dutzend, also setzen Sie auch auf das dritte Dutzend. Es stellte sich drei komplementäre Sätze heraus. Natürlich können alle drei Wetten verlieren. Aber oft gewinnen ein oder zwei von ihnen. Und wenn Sie Glück haben, bringt Ihnen der Gewinn von drei Wetten gleichzeitig einen beträchtlichen Gewinn.

Trotz der Tatsache, dass das Casino einen leichten mathematischen Vorteil hat, gelang es vielen Spielern in der Praxis, das alte gebrochene Rad im Salon im Wilden Westen zu schlagen. Sowie das moderne Internet-Roulette schlagen. Die Hauptsache ist, es zu versuchen, und Sie werden Erfolg haben.

Lesen Sie auch: